Die neuen Hochzeitsbücher

Ich bin bekanntlich ständig auf der Suche nach neuen und interessanten Ideen und Produkten rund um die Hochzeitsfotografie.

Gemäß dem Spruch „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ bin ich inzwischen mit einer Druckerei in regem Kontakt die sich auf hochwertige Hochzeits- und Fotoalben spezialisiert haben, die bei mir quasi vor der Haustüre produziert. Nach einer privaten Führung durch die Produktionshallen habe ich mich bei einer Tasse Kaffee von den verschiedenen Büchern überzeugen können.

Die Bücher werden ohne störnde Mittelfalz produziert, liegen aber trotzdem so dicht beieinander das die Nahtstelle viel weniger auffällt als bei den klassischen lay-flat-Bindungen, die mit der Zeit gerne auch mal ins rosé ausfärben.

Es ist eben doch etwas anderes die fertigen Buchseiten bei einem netten Plausch mit dem Produktionsleiter 300m Luftlinie von zu Hause vom USB-Stick zu kopieren und direkt alles wichtige zu besprechen, als sich mit irgendwelchen Upload-Systemen herumzuquälen. Persönlicher Kontakt ist mir, grade in den Zeiten des Internets, sehr wichtig.

Das neue 30x30cm Hochglanzfotobuch mit Echtledereinband und wasserabweisenden Papier in einer robusten Box ist ab 2012 im Preis für Buchungen ab 8h enthalten.

Für die Hochzeitspaare, die 2011 bereits eine Reportage inclusive Hochzeitsalbum gebucht haben, ist das Buch für einen Aufpreis von 300,- erhältlich.

 

5 thoughts on “Die neuen Hochzeitsbücher

  1. Ich denke das grade der schwarz-weisse Kontrast hier sehr gut die Sichtweise des Betrachters auf das Wesentliche reduziert.

    Das Buch ist aber in 11 Farben erhältlich…

  2. Hallo Carsten,
    magst du den Hersteller nennen? Gerne auch per Email 😉

  3. Hi Carsten! Ich möchte Michael widersprechen und finde, dass schwarz sehr wohl passt. Den anderen möchte ich mich anschliessen und gerne erfahren, welcher Hersteller diese Alben macht.

    Gruss
    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.