Hochzeit in Hünxe Drevenak: Yvonne & Felix

Ein Gastspiel in Hünxe – unweit vom Schloss Gartop oder dem Landhotel Voshövel gaben sich im beschaulichen Örtchen Drevenak Yvonne & Felix das Ja-Wort.

Leider durfte ich in der Kirche keine Fotos machen – Scheinbar hat die Gemeinde mit dem ein oder anderen Fotografen schlechte Erfahrungen gemacht, was ich bei dem Auftreten von manchen „Kollegen“ auch durchaus verstehen kann. Schade das es immer wieder einige schwarze Schafe gibt, die weder auf die Zeremonie, noch auf die Gäste, noch auf das Brautpaar Rücksicht nehmen und statt dessen „ihr Ding“ durchziehen…

Auch wenn der Fotograf meißt ein nicht unerheblicher Bestandteil der Hochzeit ist, sowohl so als auch anders ;-), sollten sich mache so genannte „Kollegen“ mal im Klaren darüber werden, das das Brautpaar an diesem Tag den Mittelpunkt bildet, und während der Trauung nun mal die Zeremonie vorrang hat. Das Shooting später läuft nach den Vorstellungen des Fotografen – aber der Rest des Tages passiert wie er passiert und da ist ein guter Fotograf bereits zur Stelle bevor etwas passiert….

Sorry für den Exkurs, aber das musste an dieser Stelle mal sein. Zurück zu Yvonne & Felix, denn darum geht es ja in diesem Artikel. Nach den Gratulationen und den vielen Luftballons fuhren die Beiden mit der Kutsche in Richtung Ihrer Baumschule. Kaum angekommen, machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung, so dass wir das Shooting vorerst in eine der Lagerhallen verlegen mussten, was sich im Nachhinein aber als Glücksgriff herausstellte…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.