Hochzeit in Bocholt: Anna & Niklas

Auf der Hochzeit von Anna & Niklas im Sommer 2014 war so einiges los…

– Ein Schiff was wegen Strum nicht ablegen durfte

– Eine Gewitterfront die eben erwähnten Strum und dazu noch Regen brachte

– Ein Mercedes Benz V8 Biturbo

– Eine Braut „for sale“

– Luftgitarrensolos in der Skylounge

Aber alles der Reihe nach. Bei strahlendem Sonnenschein wurde Anna zur wartenden Gesellschaft auf die „Stadt Rees“ geführt. Eigentlich war geplant während der Trauung und des Sektempfangs mit dem Schiff eine große Runde über den Rhein zu fahren. Die Fahrt musste aber wegen Sturm und aufziehendem Gewitter angesagt werden. Nach dem Stück Hochzeitstorte und einigen Fotos an Deck fing es an zu regnen. Brautpaar, Fahrer und Fotograf verschwanden in den Autos und machten sich zur Schlechtwetterfotolocation, den Bocholter Arcarden auf.

Als das Wetter draussen wieder aufklarte war noch ein fotografischer Abstecher in den alten Güterbahnhof möglich.

In der Syklounge des Textilwerk in Bocholt traf das Brautpaar dann wieder auf die Hochzeitsgäste um nach einem ausgiebigen Essen den Partyabend mit einem perfekt durchchoreographierten Eröffnungstanz zu starten.

Kurz vor 12 jedenfalls, wenn auf anderen Hochzeiten die Torte serviert wird, ging im wahrsten Sinne des Wortes der Punk ab, als die beiden mit ihren Gästen zu Rammstein, AC/DC und den Bösen Onkelz rockten….

 

Vielen dank das ich das miterleben durfte 🙂

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.