Hochzeit in Bielefeld: Svenja & Florian

Für einen Ruhrgebietler nach Ostwestfalen zu reisen hat schon etwas von „Landpartie“ aber für die Hochzeitsbilder eines Hochzeitsfotografen fährt man gerne mal ein paar Kilometer mehr durch Deutschland.

Zur Hochzeit von Svenja & Florian reiste ich bereits morgens am Ententurm an, um das Getting-Ready der Braut zu fotografieren. Svenja und Ihre Stylistin Rebecca haben mich mit äusserst guter Laune im Hochzeitszimmer empfangen.

Florian wartete bereits an der Kirche in Bielefeld (ja diese Stadt gibt es wirklich, interessanterweise) auf die Ankunft seiner Braut, die leider Staubedingt etwas hinter dem Zeitplan ankam.

Nach der Trauung, den Gratulationen und ein paar Familienfotos ging die Reise durch das Bielefelder Umland richtung Steinhagen, immer mit dem Blick auf interessante Locations für die Hochzeitsfotos. Von Bushaltestellen über Felder, Landstrassen bis hin zu Grafitti-dekorierten Bahnhöfen war alles dabei.

Nach dem erneuten Empfang des Brautpaares durch die Gäste gab es die Startfreigabe der Air-Berger zum Abflug in Richtung Abenessen und der danach folgenden Party…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.